Vegane Protein Balls (Coockie Dough)

die Zutaten für ca. 10 Balls: (zubereitungszeit 30 min.)

1 Glas Kichererbsen abgetropft (200 g)
2 EL Mandelmus
30g veganes Proteinpulver (Geschmacklos)

50g gehackte Zartbitterschokolade oder Kakaonibs

20g Kakao

30ml Mandelmilch

3 TL Agavendicksaft

Zubereitung:

Die Kichererbsen auf ein Backblech legen und für ca. 12 Minuten im Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

 

Anschließend die Kichererbsen, Mandelmus, die Mandelmilch und das Proteinpulver in den Mixer geben und zerkleinern bis eine teigige Masse entsteht. Die Schokolade zugeben und untermischen. 

 

Aus der Masse kleine Kugeln formen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Die Bällchen sind wirklich sehr schnell zubereitet und halten sich ca. 5 Tage im Kühlschrank. Es ist ein tolles Rezept um gesund zu naschen. Ein Bällchen enthält ca. 7g Protein und 4g Ballaststoffe. Dadurch sättigen sie ordentlich und sind ein super Snack für zwischendurch.

 

Lass es Dir schmecken!