Gebackener Kartoffelbrei mit scharfen Knoblauchkarotten

Zutaten (2 Personen)

- 1kg Kartoffeln (mehlig kochend)

- 200ml Milch

- 6 Karotten

- 2 Knoblauchzehen

- 2 Eier

- 100g geriebener Käse

- Etwas Chilli

- Salz

- Pfeffer

- etwas Kresse zum garnieren

 

Kartoffeln

Die Kartoffeln schälen und kochen. Anschließend zerstampfen und ca. 200ml Milch unterrühren. Den Brei mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Anschließend die erste Hälfte des Kartoffelbrei in einer Auflaufform verteilen. Dann die Hälfte Käse darauf und die den Rest Brei darüber streichen. Zum Schluss den restlichen Käse darauf packen.

 

Das ganze dann bei 200°C im Ofen für ca. 15min backen.


Karotten und die Eier

Karotten in Würfel schneiden und mit den gepressen Knoblauchzehen in der Pfanne scharf anbraten. Nach belieben Chilli hinzufügen. MIt Salz und Pfeffer würzen und braten bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

 

Währenddessen zwei Eier kochen (hart gekocht).


Anrichten und genießen

Den gebackenen Kartoffelbrei, die Karotten und das Ei auf einem Teller anrichten. Am besten noch ein wenig Kresse auf das Ei und dann einfach genießen.

 

Das Gericht ist recht ausgewogen. Es enthält genügend Eiweiß sowie Kohlenhydrate für die Energie. Die Karotten und der Knoblauch liefern wichtige Mikronährstoffe.

 

Richtig toll schmeckt es auch, wenn Du ein paar Kartoffeln durch Süßkartoffeln ersetzt.

 

Lass es Dir schmecken!